BabyMassage

für Babys ab der 4. Lebenswoche

 

Nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Babymassage (DGBM e.V.).

Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den Anderen zu sehen,

zu hören, zu verstehen und zu berühren.                                      Virginia Satir

 

Bei der Babymassage verbringst Du ganz bewusst und intensiv Zeit mit deinem Baby.

Ihr lernt Euch besser kennen, könnt zusammen entspannen und Du kannst Dich mit anderen Eltern austauschen.

 

Durch die liebe - und respektvolle Berührung gibst Du deinem Baby Geborgenheit und Sicherheit.

Die enge Bindung zwischen Eltern und Kind wird vertieft, das Wohlbefinden gesteigert und die Entwicklung deines Babys unterstützt.

Die Babymassage kann deinem Baby helfen, Koliken und Blähungen zu lindern, besser zur Ruhe zu kommen und einen guten Schlaf zu finden.

 

Die Massagestunden werden durch Lieder und Reime ergänzt und darüber hinaus ist genügend Zeit zum Austausch und für Deine Fragen rund um die Entwicklung deines Babys.

 

 

 

 


 

Aufgrund der Corona Pandemie findet der Babymassagekurs aktuell an

vier Vormittagen mit maximal 3 Teilnehmern statt.

 

Kurstermine:

auf Anfrage

 

Kursgebühr:

60,- Euro inkl. umfangreichem Skript, Massageöl und Kursmaterial.

 

Anmeldung und Kontakt:

info@physio-barahona.de

 

 

 Papa - (Mama) - Baby - Zeit

... ein Kursangebot speziell für Papas (und Mamas) und Babys.

Die Papa - (Mama) - Babymassage findet an fünf Samstagvormittagen

von 9:15 bis 10:15 Uhr in einer kleinen Gruppe (mit 4-6 TN) statt.

 

Kurstermine:

Aufgrund der Corona Pandemie finden aktuell keine Papa-(Mama)-Baby Kurse statt.